Wissenschaftlich. Digital. Menschlich.

DearEmployee ist die Plattform für gesunden Unternehmenserfolg. Als universitäre Ausgründung der FU Berlin unterstützen wir Unternehmen effektiv Fehltage und Fluktuation zu reduzieren. Dazu bieten wir eine einfache und digitale Lösung für die Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen, die sowohl adaptive Mitarbeiterbefragungen als auch sofort verfügbare Handlungsempfehlungen umfasst. Intern & extern umgesetzte Maßnahmen werden nach Team und Tätigkeit automatisch über die Plattform evaluiert und der Return-on-Investment berechnet. Damit vernetzen wir gezielt Mitarbeiter, Management, HR und BGM-Beauftragte mit Experten und qualitätsgeprüften Anbietern innovativer Leistungen im Bereich betriebliche Gesundheitsförderung, Personalentwicklung und Organisationsentwicklung.

Unsere Vision

Für jeden Menschen in der digitalen Arbeitswelt ein Arbeitsplatz, der optimal die eigene Gesundheit sichert und die eigene Leistungsbereitschaft maximiert.

Unsere Mission

Arbeitgebern mit der einfachen und digitalen Lösung für die psychische Gefährdungsbeurteilung die wirksamsten Handlungsempfehlungen für gesundheitsfördernde und leistungssteigernde Personalentwicklung geben.

Die Köpfe hinter DearEmployee

Wir unterstützen Sie bei der Gestaltung gesunder und leistungsfördernder Arbeitsplätze und sichern ihren Unternehmenserfolg nachhaltig. Dazu verbinden wir arbeits- und gesundheitspsychologisches Know-How mit innovativen IT-Lösungen.

Dr. Amelie Wiedemann

Amelie konzipiert, implementiert und evaluiert Maßnahmen zur Gesundheitsförderung als Projektleiterin an der Freien Universität Berlin.

Amelies Expertise ist die passgenaue Konzeption und Evaluation von Maßnahmen zur betrieblichen Gesundheitsförderung. Ihre Vision ist die Qualitätssicherung im BGM.

Mit Amelie Wiedemann vernetzen:

Dr. phil. Amelie Wiedemann von dearemployee. Wissenschaftliche Projektleiterin an der Freien Universität Berlin
Diplom-Psychologie Daniel Fodor von dearemployee. Wissenschaftlicher Mitarbeiter des Instituts für Medizinische Psychologie, Charité Berlin

Daniel Fodor

Als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Charité - Universitätsmedizin Berlin untersuchte Daniel was Menschen am Arbeitsplatz belastet und was sie gesund hält.

In der psychischen Gefährdungsbeurteilung sieht er eine Chance für ein ganzheitliches BGM – zum Wohle von Arbeitnehmer und Arbeitgeber.

Mit Daniel Fodor vernetzen:

Henning Jakob

Henning hat als Produktmanager Erfahrung in der Digitalisierung von Kompetenzanalysen und Weiterbildungsangeboten.

Hennings Expertise ist die Gestaltung digitaler Produkte, die dem Nutzer Spaß machen und einen echten Mehrwert bringen. Sein Ziel ist es, die Transparenz im BGM-Markt zu steigern.

Mit Henning Jakob vernetzen:

Henning Jakob von dearemployee. Wissenschaftliche Projektleiterin an der Freien Universität Berlin

Netzwerk und Förderer von DearEmployee

ESF-Senatsverwaltung-Berlin

DearEmployee wird gefördert durch das Berliner Startup Stipendium.

Wir werden gefördert durch Mittel der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe sowie des Europäischen Sozialfonds.

www.fu-berlin.de/profund/usf

FU-Profund-Innovation

Förderung von innovativen universitären Ausgründungen.

Profund Innovation unterstützt DearEmployee im Rahmen des Inkubator-Programms Profund Innovation XL.

www.fu-berlin.de/sites/profund

FU-Berlin

Wissenschaftliche Beratung zu Maßnahmen der Gesundheitsförderung.

Der AB Gesundheitspsychologie unter Leitung von Prof. Dr. Nina Knoll berät DearEmployee in gesundheitspsychologischen Fragen und der Weiterentwicklung der Analysemodelle.

www.ewi-psy.fu-berlin.de/einrichtungen/arbeitsbereiche/gesund

FU-Diagnostik

Beratung, Entwicklung und Validierung psychologischer Analyseverfahren.

Unser starker Partner für die wissenschaftlich fundierte Entwicklung unserer Assessments. Damit sichert DearEmployee die Zuverlässigkeit und Validität der Online-Befragungen.

www.fu-diagnostik.de