Kategorie: Psychische Gefährdungsbeurteilung

Daniel Fodor
27. November 2018

Psychische Gefährdungsbeurteilung: Wer muss sie durchführen?

Das Arbeitsschutzgesetz fordert eine psychische Gefährdungsbeurteilung (PGB) , doch was genau steckt hinter den Paragrafen? Und wer muss was tun? In diesem Beitrag finden Sie die Vorgaben verständlich auf den Punkt gebracht.

Weiterlesen

Henning Jakob
8. November 2018

Arbeitgeber blenden Stressbelastung aus

Rund 60 Prozent der KMU ignorieren gesetzliche Vorschriften. Dies belegen die ersten Ergebnisse des DEKRA Arbeitssicherheitsreports 2018/2019.

Weiterlesen

Henning Jakob
26. Oktober 2018

Burn-out Gefahr: Top 5 Stressfaktoren für Start-Up Gründer

Zu viel Verantwortung, Erfolgsdruck und ständige Erreichbarkeit. Gründen kann ganz schön stressig sein. So schützt du dich und deine Mitarbeiter.

Weiterlesen

Stefanie Handlbauer
23. Oktober 2018

Wer fragt, führt – und wie fragen Sie? Wie PGB-Fragebögen Sie zum Erfolg führen

Ihr Unternehmen ist nur so gesund wie Ihre Mitarbeiter. Und als wenn Fachkräftemangel und Überalterung der Belegschaft nicht schon reichen würden: Arbeits- und Produktivitätsausfälle aufgrund von Erkrankungen sind leider keine Seltenheit. So stärken Sie mit den richtigen Fragebögen die Gesundheit Ihrer Mitarbeiter.

Weiterlesen

Dr. Amelie Wiedemann
18. Oktober 2018

Welche Methoden können zur Ermittlung psychischer Belastung am Arbeitsplatz eingesetzt werden?

Stressfaktor "Psychische Gefährdungsbeurteilung"? - Lesen Sie hier, welche Vorteile und Nachteile die verschiedenen Methoden zur psychischen Gefährdungsbeurteilung haben.

Weiterlesen

Dr. Amelie Wiedemann
16. Oktober 2018

Wie man mit Arbeitszeitmodellen in der Pflege Beschäftigte binden kann

Personalmangel in der Pflege? Mit einfachen organisatorischen Maßnahmen können Sie Ihre Pflegekräfte entlasten, motivieren und binden. Wir zeigen Ihnen, welchen Einfluss Schichtarbeit hat.

Weiterlesen

Newsletter abonnieren
© 2019 DearEmployee GmbHAGBDatenschutzDatenschutz AppImpressumKontaktOnline Demo

DearEmployee verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Mehr InfoEinverstanden