19. November 2021

Sustainable Development Goals - Unternehmensbedeutsamkeit

Nachhaltigkeit in Unternehmen

Im Laufe der Jahre ist die Anzahl an unterschiedlichsten Unternehmen in verschiedenen Branchen gewachsen. Darüber hinaus findet die Entwicklung von Unternehmenskultur im Zusammenhang mit den vorherrschenden Arbeitsbedingungen innerhalb eines Unternehmens statt. Insbesondere die Anforderungen zu gesellschaftlichen und umweltbezogenen Fragen hat sich verändert und weiter in den Mittelpunkt der Unternehmenskultur gestellt. Nachhaltigkeit gehört als ausbaufähiger Faktor mit zu einem Unternehmen. Durch die Konferenz der Vereinen Nationen im Jahr 2015 zu den Sustainable Development Goals (SDG), steht vorwiegend Nachhaltigkeit an oberster Stelle für Unternehmen. Die Sustainable Development Goals der Vereinten Nationen dienen Unternehmen als Orientierungshilfe für verantwortungsvolles und zukunftsorientiertes Unternehmertum, und helfen ihnen dabei, ihre Ziele und Handlungen nachhaltig auszurichten.

Die Bedeutsamkeit von Sustainable Development Goals im Unternehmen?

Von 17 festgelegten Zielen stehen insbesondere Ziele drei und acht im Vordergrund für Unternehmen. Das dritte Ziel trägt den Titel Gesundheit und Wohlbefinden. Bei diesem Ziel geht es darum ein gesundes Leben zu gewährleisten und das Wohlbefinden zu fördern. Hierunter nennt man explizit auch das Fördern der psychischen Gesundheit. Um dieses Ziel zu erreichen steht hauptsächlich die Reduktion von Risikofaktoren für mentale Gesundheit im Vordergrund. Dies geht Hand in Hand mit dem achten Ziel für menschenwürdige Arbeit und Wirtschaftwachstum. Denn wahrgenommenes und gut strukturiertes Gesundheitsmanagement wird als wichtiger Bestandteil der Arbeitgeberattraktivität gesehen und kann somit die Nachhaltigkeit von Unternehmen, in Bezug auf mentale Gesundheit, steigern.

 

 

 

 

 

 

Gesundheit und Wohlbefinden im Unternehmen (3)

  • Anzahl der Risiken für mentale Gesundheit reduzieren
  • Zugang zu Angeboten für mentale Gesundheit bieten
  • Ergreifen von präventiven Maßnahmen, so dass es nicht zur Senkung mentaler Gesundheit kommt
  • Gesunde Arbeitsbedingungen schaffen und aufrechterhalten

Menschenwürdige Arbeit und Wirtschaftwachstum (8)

  • Sichere Arbeitsumgebung schaffen
  • Menschenwürdige Arbeitsbedingungen gewährleisten
  • Potential zu Erhöhung der Arbeitsplatzkapazität
  • Förderung des Wirtschaftswachstums

 

Mentale Gesundheit und Nachhaltigkeit – Wege zur Umsetzung der Sustainable Development Goals

Vor allem die Ziele drei und acht sollten im Fokus jedes Unternehmens stehen. Doch wie genau kann dies umgesetzt werden? Um das Umsetzen leichter zu gestalten hier ein paar Schritte, wie man die Sustainable Development Goals im Unternehmen intergrieren kann:

  1. Es ist von hoher Bedeutung nicht nur mit Obst und einer achtsamkeitsbasierten App zu werben. Den Beschäftigten sollte ein Zugang zu anonymen, niedrigschwelligen Angeboten für mentale Gesundheit geboten werden.
  2. Fragen Sie ihre Beschäftigten! Was brauchen diese um sich in ihrer Gesundheit besser zu fühlen?
  3. Ganz wichtig: nicht nur bei einer Befragung belassen. Maßgeschneiderte Lösung für die Umsetzung der Forderungen von Beschäftigten zu finden ist hier zielgebend.
  4. Last but not least: Trauen Sie sich Maßnahmen umzusetzen.

Denn nur gesunde Beschäftigte, die unter motivierenden Arbeitsbedingungen arbeiten, können nachhaltig in ihrer mentalen Gesundheit gestärkt werden. Und dafür sind nicht nur Beschäftigt dankbar sein, denn die positive Erfahrung, die Beschäftigte in Ihrem Unternehmen haben, zieht auch neue Top-Mitarbeiter:Innen an.

DearEmployee: Making work a better place

Die Corporate Health Plattform von DearEmployee kann Unternehmen bei diesen Zielen unterstützen. Denn die neuen Erfolgshighlights zeigen, wie wichtig das Umsetzen der Sustainable Development Goals im Unternehmen ist. Die Daten von 19.510 Arbeitnehmenden aus 189 Unternehmen sprechen für sich. Mithilfe von DearEmployee sind 35.6% weniger der Arbeitnehmenden gefährdet an Burn-Out zu erkranken. Außerdem konnten die Risikofaktoren für mentale Gesundheit um 56.5% reduiziert werden in den Unternehmen.

Jetzt kostenlosen SDG-Report herunterladen:



Ich akzeptiere die Allgemeinen Nutzungsbedingungen,die Datenschutzrichtlinie
und möchte via E-Mail Informationen rund um das Thema mentale Gesundheit am Arbeitsplatz erhalten. Ich kann mich jederzeit davon abmelden.





Auch interessant

Ressourcen

Social Media

DE   EN
DearEmployee GmbH
© 2021 DearEmployee GmbH